Schalten Sie Ihr Handy aus - Finger weg vom Handy am Steuer!

Schalten Sie Ihr Handy aus - Finger weg vom Handy am Steuer!

Telefonieren am Steuer lenkt ab und kann somit leicht zur Ursache von Unfällen werden. Das Unfallrisiko wird gleich fünfmal höher, wenn Sie telefonieren, während Sie fahren. Auch das Tippen von Kurznachrichten schränkt die Aufmerksamkeit im Straßenverkehr ein.

Schalten Sie Ihr Handy aus!

Es gibt beim Fahren keinen geeigneten Zeitpunkt zum Telefonieren. Falls Sie einen wichtigen Anruf erwarten, halten Sie bei Gelegenheit an, um in Ruhe die Sprachbox abzuhören oder zurückzurufen. Halten Sie aber niemals zum Telefonieren am Pannenstreifen einer Autobahn oder Schnellstraße – das ist verboten. Der Pannenstreifen muss für Notfälle frei bleiben.

Achten Sie auf den Verkehr!

Seit dem 1. Juli 1999 dürfen FahrzeuglenkerInnen nur noch mittels einer Freisprechanlage telefonieren.  Das Unfallrisiko wird mit Freisprechanlage zwar geringer, trotzdem sollten Sie bedenken, dass Telefonieren während dem Fahren immer ablenkt und deswegen das Handy ganz vermeiden.

Sind Sie in einen Unfall verwickelt, während Sie telefonieren (ob mit oder ohne Freisprechanlage), kann das außerdem negative Auswirkungen auf Schadenersatzzahlungen und Versicherungsschutz haben.