Schweden

Geschwindigkeitsbegrenzungen

 

Motorräder
Fahrzeuge unter 3,5 t

 

Standard-Geschwindigkeitsbegrenzungen (sofern nicht durch Verkehrszeichen anders geregelt) [km/h]

 

Speed 50  Innerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 70  Außerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 110  Autobahnen/Schnellstraßen
 
 
 

Personenkraftwagen und Lieferwagen
Fahrzeuge unter 3,5 t

 

Standard-Geschwindigkeitsbegrenzungen (sofern nicht durch Verkehrszeichen anders geregelt) [km/h]

 

Speed 50  Innerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 70  Außerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 110  Autobahnen/Schnellstraßen
 
 
 

Personenkraftwagen und Lieferwagen mit Anhänger
Fahrzeuge unter 3,5 t

 

Standard-Geschwindigkeitsbegrenzungen (sofern nicht durch Verkehrszeichen anders geregelt) [km/h]

 

Speed 50  Innerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 70   Außerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 80  Autobahnen/Schnellstraßen

Für Kraftfahrzeuge mit Anhänger beträgt die Höchstgeschwindigkeit in Schweden 80 km/h

 

 

Lastkraftwagen
über 3,5 t

 

Standard-Geschwindigkeitsbegrenzungen (sofern nicht durch Verkehrszeichen anders geregelt) [km/h]

 

Speed 50   Innerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 70   Außerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 90  Autobahnen/Schnellstraßen

Für Kraftfahrzeuge mit Anhänger beträgt die Höchstgeschwindigkeit in Schweden 80 km/h

 

 

 

Busse

 

Standard-Geschwindigkeitsbegrenzungen (sofern nicht durch Verkehrszeichen anders geregelt) [km/h]

 

Speed 50  Innerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 70  Außerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 90  Autobahnen/Schnellstraßen
 
 
 

Sicherheitsgurte

Sicherheitsgurte und Kindersitze sind PFLICHT.

Ausgenommen sind:

  • Kinder über 3 Jahre und kleiner als 135 cm als Fahrgäste in Omnibussen
  • Kinder unter 3 Jahre, die nur vorübergehend eine kurze Distanz auf dem Rücksitz eines Taxis befördert werden
  • Kinder über 3 Jahre und kleiner als 135 cm, die nur vorübergehend über eine kurze Strecke angeschnallt auf dem Rücksitz eines Autos befördert werden

 

 

Ampeln

Gelblicht (nach Grünlicht): Sie müssen anhalten, außer wenn Sie zu nahe an der Ampel sind, um sicher anzuhalten, wenn das Licht umspringt.

 

 

Promillegrenzen

Blutalkoholgrenzwerte [g/l]

0,2 g/l:    FahrerInnen allgemein
0,2 g/l:    FahranfängerInnen
0,2 g/l:    BerufskraftfahrerInnen
 
 
 

Drogeneinfluss

Verbotene Drogen

THC (Cannabis)
Methylamphetamin
MDMA (Ecstasy)

Fahren Sie nicht selbst, wenn Sie aufgrund von Krankheit, Müdigkeit, den Auswirkungen von Alkohol oder anderen Drogen oder aus anderen Gründen ein Fahrzeug nicht sicher führen können.

 

 

Verbotener Fahrstreifen

Vorbehaltene Fahrstreifen dürfen nur von öffentlichen Linienverkehrsdiensten benutzt werden.

Vorbehaltene Fahrstreifen auf der rechten Seite der Straße dürfen auch von Radfahrern und Mopeds benutzt werden.

 

 

Schutzhelm

 

nicht vorgeschrieben vorgeschrieben

 

Helmet ok  Fahrräder (nur für Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren)
 
Helmet ok  Mopeds
 
Helmet ok  Motorräder mit oder ohne Beiwagen
 
Helmet ok  Leichte und schwere Dreiradfahrzeuge
 
Helmet ok  Leichte und schwere Vierradfahrzeuge
 
 

Mobiltelefon

 

Mandatory  FahrerInnen dürfen ihr Mobiltelefon während der Fahrt ohne Freisprecheinrichtung benutzen.

Mandatory  FahrerInnen dürfen ihr Mobiltelefon während der Fahrt mit einer Freisprecheinrichtung benutzen.
 
 
 

Weitere einschlägige Vorschriften

 

lights  Bei Tag muss das Tagfahrlicht eingeschaltet sein.

 

Triangle

Sicherheitsausrüstung für Autos:

  • Warndreieck
  • Feuerlöscher – nur Omnibusse

 

Winter Tires  Winterreifenpflicht vom 1. Dezember bis 31. März, wenn die schwedische Polizei feststellt, dass auf bestimmten Straßen winterliche Bedingungen herrschen.  Spikereifen dürfen vom 1. Oktober bis zum 15. April benutzt werden.
 
 
Jacket Sicherheitsausrüstung für RadfahrerInnen:
  • Helm (Pflicht für Kinder unter 15 Jahren)