Portugal

Geschwindigkeitsbegrenzungen

Motorräder
Fahrzeuge unter 3,5 t

 

Standard-Geschwindigkeitsbegrenzungen (sofern nicht durch Verkehrszeichen anders geregelt) [km/h]

 

Speed 50  Innerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 90  Außerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 120 Speed 100  Autobahnen/Schnellstraßen
 
 
 

Personenkraftwagen und Lieferwagen
Fahrzeuge unter 3,5 t

 

Standard-Geschwindigkeitsbegrenzungen (sofern nicht durch Verkehrszeichen anders geregelt) [km/h]

 

Speed 50  Innerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 90  Außerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 120 Speed 100  Autobahnen/Schnellstraßen
 
 
 

Personenkraftwagen und Lieferwagen mit Anhänger
Fahrzeuge unter 3,5 t

 

Standard-Geschwindigkeitsbegrenzungen (sofern nicht durch Verkehrszeichen anders geregelt) [km/h]

 

Speed 50  Innerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 70  Außerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 100 Speed 80  Autobahnen/Schnellstraßen
 
 
 

Lastkraftwagen
über 3,5 t

Standard-Geschwindigkeitsbegrenzungen (sofern nicht durch Verkehrszeichen anders geregelt) [km/h]

 

Speed 50  Innerhalb geschlossener Ortschaften
  • 40 km/h für sattelanhänger und Anhänger
Speed 80  Außerhalb geschlossener Ortschaften
  • 70 km/h für sattelanhänger und Anhänger
Speed 90 Speed 80  Autobahnen/Schnellstraßen
  • 80/70 km/h für sattelanhänger und Anhänger

 

 

Busse

Standard-Geschwindigkeitsbegrenzungen (sofern nicht durch Verkehrszeichen anders geregelt) [km/h]

 

Speed 50  Innerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 80  Außerhalb geschlossener Ortschaften
 
Speed 100 Speed 90  Autobahnen/Schnellstraßen
 
 

Sicherheitsgurte

Sicherheitsgurte und Kindersitze sind PFLICHT.

Ausgenommen sind:

  • Reisebusse und andere Busse, in denen stehende Fahrgäste zugelassen sind.

 

 

Ampeln

Rot bedeutet „Stopp“; Sie dürfen die Ampel nicht passieren.

Rot und Gelb zusammen bedeutet auch „Stopp“, gibt aber an, dass die Ampel bald auf Grün umspringen wird.

Grün bedeutet, dass Sie weiterfahren dürfen, falls Sie die Kreuzung während der Grünphase verlassen können und Sie durch das Einfahren in die Kreuzung keine anderen Verkehrsteilnehmer gefährden.

Gelb bedeutet „Stopp“. Nur wenn Sie so nahe an der Ampel sind, dass Sie eine Vollbremsung machen müssten, um anzuhalten, dürfen Sie beim Erscheinen des Gelblichts weiterfahren. Gelb gibt außerdem an, dass die Ampel gleich auf Rot umspringt.

Grüner Pfeil unter rotem Licht: Sie dürfen in Richtung des Pfeils abbiegen, sofern Sie vor der Ampel zunächst anhalten und andere Verkehrsteilnehmer, die Grünlicht haben, nicht behindern.

 

 

Promillegrenzen

Blutalkoholgrenzwerte [g/l]

0,5 g/l:    FahrerInnen allgemein
0,2 g/l:    FahranfängerInnen
0,2 g/l:    BerufskraftfahrerInnen
 
 
 

Drogeneinfluss

Verbotene Drogen

THC (Cannabis)
Methylamphetamin
MDMA (Ecstasy)

Zu den sonstigen verbotenen Drogen gehören Opiate und ihre Derivate sowie Kokain.

 

 

 

Verbotener Fahrstreifen

Keine Angaben

 

 

 

Schutzhelm

 

nicht vorgeschrieben vorgeschrieben

 

Helmet nok  Fahrräder
Helmet ok  Mopeds
Helmet ok  Motorräder mit oder ohne Beiwagen
Helmet ok  Leichte und schwere Dreiradfahrzeuge
Helmet ok  Leichte und schwere Vierradfahrzeuge
 
 

Mobiltelefon

Non Mandatory  FahrerInnen dürfen ihr Mobiltelefon während der Fahrt nicht ohne Freisprecheinrichtung benutzen.

Mandatory  FahrerInnen dürfen ihr Mobiltelefon während der Fahrt mit einer Freisprecheinrichtung benutzen.
 
 
 

Weitere einschlägige Vorschriften

Triangle  Sicherheitsausrüstung für Autos

  • Sicherheitsweste
  • Warndreieck