Helfen liegt in Ihrer Hand: So verhalten Sie sich an der Unfallstelle

Helfen liegt in Ihrer Hand: So verhalten Sie sich an der Unfallstelle

Wenn ein Mensch reglos am Boden liegt, überprüfen Sie, ob die Person bei Bewusstsein ist: Laut ansprechen und leicht schütteln.

 

Trägt die Person einen Helm? Öffnen Sie Visier und Kinnriemen. Ziehen Sie den Helm seitlich auseinander und dann nach hinten. Stützen Sie den Kopf am Nacken und ziehen den Helm am oberen Rand herunter.

Atmet die verunfallte Person? Machen sie die Atemwege frei und prüfen Sie die Atmung.

Normale Atmung: Drehen sie die verletzte Person zur Seite und bringen Sie sie in die stabile Seitenlage.

Keine Atmung: Starten Sie mit Wiederbelebungsmaßnahmen. Schnell und kräftig drücken.