Baby sicher an Bord: die Auswahl des richtigen Kindersitzes

Baby sicher an Bord: die Auswahl des richtigen Kindersitzes

Verletzungen häufen sich in den Altersgruppen, in denen Kinder typischerweise zu früh in den nächstgrößeren Kindersitz „übersiedelt“ werden. Achten Sie darauf, dass der Kindersitz der Größe und dem Gewicht Ihres Kindes entspricht und sichern Sie Kinder so lange wie möglich mit dem Rücken in Fahrtrichtung.

Die „Kleinen“: Babywanne

Für Kinder bis 10 kg Gewicht. Manchmal ist es am besten zu liegen: z.B. für Frühchen oder bei langen Fahrten. Alles andere belastet den kleinen Körper zu sehr.

Wanne

Babyschale

Für Kinder bis 13 kg Gewicht. Die Babyschale ist meist ab Geburt die Standardlösung. Achten Sie beim Kauf einer Babyschale auf ISOFIXbasis.

Schale

Die „Mittleren“ – ab ca. 1 Jahr

Es gibt sie von vielen Herstellern für diverse Größen bzw. Gewichtsklassen. Mittlerweile auch als „Wendesitze“ (sehr zu empfehlen), die vorwärts und rückwärts eingebaut werden können. Das Kind sollte so lange wie möglich gegen die Fahrtrichtung mitfahren.

Wendesitz

• Auf dem ECE-Prüfzeichen steht das Gewicht, für das der Sitz geeignet ist. Nutzen Sie den angegebenen Gewichtsbereich zur Gänze aus!

Tipp: Lassen Sie sich im Fachhandel beraten. Bauen Sie Ihren Wunschsitz zuerst zur Probe in Ihrem Auto ein: Das vermeidet Fehlkäufe und falsches Einbauen.